Startseite | News 2016 | 2015 | 2014 | 2013 / 2012 | Kontakt/Impressum | Webmaster | Links

Reiterferien

Schlafen im Heu,
Freude am Pferd,
und Spaß beim Reiten
ist das Motto bei Familie Kasper

auf dem Lindenhof Nuhweiler. Ein echter Traum für Pferdenarren!

Reiterferien für Kinder
von Montag, 27. Juli, bis Sonntag, 30. August 2015

Anmeldung in der Reiterklause (Tel. 06871/909685)
Vergewissern Sie sich vor Anmeldung, ob die gewünschte Woche noch freie Plätze bietet

Bei uns auf dem Lindenhof wird die Tradition noch groß geschrieben.
Der freundliche Umgang zwischen Mensch und Tier steht bei uns an erster Stelle.

Heubetten

(Foto: Mathias Gummel)

Ferien bei uns bedeutet viel mehr als nur zu reiten. Die kleinen Gäste haben die Möglichkeit in einem Heubett direkt über den Stallungen zu schlafen.

Schlafraum für Heuallergiker

(Foto: Mathias Gummel)

Für Allergiker wird ein gemütliches Bett in einem Blockhaus angeboten.

Unsere Ferienkinder werden unter der Anleitung von Fachpersonal im Umgang mit Pferden und anderen Aktivitäten betreut. Natürlich ist eine ganztägige Betreuung und ein abendliches Unterhaltungsprogramm für uns selbstverständlich.

Reiterspiele, Nachtwanderungen, Kutschfahrten und vieles mehr werden die Kinder bei Laune halten. Ebenso beinhaltet unser Angebot sämtliche Mahlzeiten und Getränke.

Was ist nötig, um ein solch unvergessliches Erlebnis in unserem Hause zu buchen?

Ihr Kind sollte mindestens 8 Jahre alt sein. Reitkenntnisse sind nicht erforderlich! Ein Anmeldeformular ausfüllen und 50 Euro Anzahlung leisten, damit die Buchung auch verbindlich ist.

Eine Woche Vollpension kostet 270 Euro. Eine Buchung erfolgt nur nach Leistung der Anzahlung am Anmeldetag.

Bei Überweisung verwenden Sie bitte unsere Bankverbindung bei der

Sparkasse Merzig-Wadern
BLZ 593 510 40, Kto.-Nr. 467-1

Im Preis enthalten sind:
- Vollpension
- Übernachtung
- 2 Reitstunden täglich
- ganztägige Betreuung sowie Aktivitäten
(deren Gestaltung dem Betreiber vorbehalten ist)

Wichtig:
Es sollten keine akuten oder ansteckendene Krankheiten vorhanden sein. Ebenso muss für eine ausreichende Krankenversicherung gesorgt sein. Allergien oder eine spezielle Medikamenteneinnahme muss auf dem Aufnahmeformular vermerkt sein! Reiten und der Umgang mit/an Pferden erfolgt grundsätzlich auf eigene Gefahr. Auch haften wir nicht für verlorene, beschädigte oder gestohlene Gegenstände.